Crazy Cycler On Tour

Cycling 7000km for 35'000 Patients

Medien

Der Landbote am 13.04.2015

Auf zwei Rädern nach Indien, Dagmar Appelt

Andelfinger Zeitung am 19.05.2015

Abenteuerliche_Reise, Barbara Flacher

Andelfinger Zeitung am 14.08.2015

Begegnung an der Donau, Matthias Trüb

Iran Newspaper

An adventure for a lifetime, Moslem

The Hindu am 15.10.2015

Cycling across countries to fuel mobile clinic service, A.D. Balasubramaniyan

Der Landbote am 01.04.2016

Je südlicher, desto freundlicher!, Dagmar Appelt

1 Comment

  1. Lieber Matthias

    Mein Name ist Nina Bader und ich arbeite für die Kommunikationsabteilung der ETH Alumni Vereinigung. Durch den Landboten bin ich auf deine spannende Geschichte gestossen und gerade lese ich mir deine Beiträge auf deinem Blog durch. Es scheint, dass du wirklich vieles erlebst und jeden Tag aufs Neue herausgefordert wirst.
    Da du ja ein ETH-Alumni bist und wir deine Geschichte wirklich sehr beeindruckend finden, wollte ich dich fragen, ob du mir einige Fragen beantworten könntest, die wir dann in einem Bericht auf unserer Website und dem Newsletter veröffentlichen können. Wir würden uns sehr freuen, einen Beitrag zu dir und deinem Projekt zu veröffentlichen.
    Das wären die Fragen:

    1. Du hast es bis nach Indien geschafft und das mit dem Velo. Welches Erlebnis bleibt dir in ganz besonderer Erinnerung?

    2. Gab es auch negative Ereignisse?

    3. Wie war die Unterstützung auf deiner Reise von Menschen zu Hause, aber auch von den Menschen, die du unterwegs getroffen hast?

    4. „The Hindu“ schrieb einen Artikel über dich, wie gross ist das Interesse an deiner Person in Vediyappanur?

    5. Du bist jetzt schon ein paar Wochen am Ziel deiner Reise angekommen, wie fühlst du dich in deiner neuen Rolle als Lehrperson?

    6. Was sind besondere Momente, die du bei deiner Tätigkeit als Lehrer erlebt hast?

    7. Deine Gegend versinkt gerade im Chaos, die Regenzeit hat Strassen und Städte überflutet. Wie erlebst du diese Zeit?

    8. Du wirst im Februar in die Schweiz zurückkehren. Wirst du dich weiterhin für die Projekte in Indien engagieren oder wirst du dich wieder ganz dem Maschinenbau widmen?

    9. Was sind deine Pläne für die Zukunft? Kannst du dir vorstellen, dein Studium mit deinen Erfahrungen aus Indien zu verknüpfen?

    Ich danke dir schon im Voraus und ich freue mich auf deine Antwort.

    Freundliche Grüsse,
    Nina

    ——————————————————–
    Nina Bader
    Communications Administration
    ETH Alumni Association
    Rämistrasse 101 I 8092 Zürich
    Direct line: +41 (0)44 632 83 39
    http://www.alumni.ethz.ch
    Linking Alumni, Ambassadors and Supporters of ETH Zurich in a precious network: ETH Alumni – get connected

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.

*